© Text und Fotos von Cara Litissa 2014
Cara’s Steiermark

Das Ausseer Land

Im Steirischen Salzkammergut

Wie in den anderen Teilen des Salzkammergutes - Cara nennt es gern “das 10. Bundesland” - hat auch hier Salz den Wohlstand begründet, die Region zum Kammergut (Eigentum des Kaisers) gemacht und dem ganzen Gebiet bis zum heutigen Tag manches Vorrecht beschert. Die Landschaft wird geprägt vom Dachsteinmassiv mit seinen hohen Kalkbergen, tiefen Tälern, rauschenden Bächen und kristallklaren Seen. Dazwischen liegen malerische Städtchen und Dörfer, die Menschen sind gastfreundlich und herzlich und Unterkünfte und Verpflegung weisen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auf. Auch heute noch pflegt man hier ohne viel Aufhebens altes Brauchtum, ist aber auch Neuem gegenüber aufgeschlossen. Wer tief in das Wesen dieser Landschaft und ihrer Bewohner eintauchen möchte, Ruhe ohne Langeweile und Erholung ohne Stress sucht, ist hier bestens aufgehoben.

High mountains, deep lakes